3. Theorie-Einheit und Spaziergang im Schellenberger Wald

Geschrieben von:

Am 03.02.2013 hat sich die Agility-Abteilung und die THS-Abteilung um 10 Uhr zum gemeinsamen Frühstück getroffen. Die Gruppe hat den Tag locker und gemütlich beginnen lassen und nachdem alle gestärkt waren, ging es auch schon zum theoretischen Teil über. In der 3. Theorie-Einheit wurde das Thema „Richtiges Aufwärmen und Abkühlen im Hundesport“ behandelt und die Teilnehmer konnten sich in einer interessanten Diskussion austauschen und über Erfahrungen sprechen. Anschauliche Beispiele für Aufwärmübungen lockerte die Runde auf und die Teilnehmer haben hilfreiche Tipps mitnehmen können.

Und weil es so schön war, sind die Teilnehmer zum zum 9. Spaziergang am Jagdhaus Schellenberg gefahren um dort noch eine schöne Runde mit den Hunden spazieren zu gehen. Gemeinsames Rennen, schnuffeln in der Gruppe als auch kleine Übungen standen auf der Tagesordnung und das Rudel hat sich wieder einmal von seiner besten Seite gezeigt 🙂

Folgende Hunde waren dabei:

  • Gina
  • Ben
  • Maja
  • Shelby
  • Oscar
  • Lola
0