4. Theorie-Einheit und Spaziergang am Bergerhof

Geschrieben von:

Am 10.02.2013 haben sich Sportler aus der Agility und THS Abteilung um 10 Uhr zum gemeinsamen Frühstück getroffen. Der Tag begann wie gewohnt ruhig und besonnen, der Tisch war reich gedeckt und für alle war etwas dabei. Nachdem sich die Sportler ausreichend gestärkt hatten, ging es zur Theorie-Einheit über. „Gerätearbeit und Risiken“ war das Thema des Tages. Zuerst einmal wurden die Agility-Geräte und THS-Hindernisse gemäß aktueller Prüfungsordnung besprochen. Darauf aufbauend wurden die Risiken der Geräte diskutiert und gesundheitliche Aspekte angesprochen. Das Schärfen des Blickes für den Sport stand im Fokus dieser Einheit – die Sportler beider Gruppen haben die Einheit sehr gut angenommen.

Nach der Einheit sind die Teilnehmer zum Bergerhof in Hattingen gefahren, um dort spazieren zu gehen. Das Wetter war einfach herrlich – kalt, aber sonnig. Die Hunde konnten wieder zusammen rennen und spielen. Aufgrund des schönen Wetters war viel Besucher-Betrieb dort, was uns nur Recht war, denn so konnten wir tolle Übungen während des Spazierganges mit unseren Hunden durchführen.

Folgende Hunde waren mit von der Partie:

  • Shila
  • Charlie
  • Lola
  • Dusty
  • Ben
  • Gina
  • Pepe

Zum Abschluss des Tages haben wir uns noch mit Waffeln und Getränken gestärkt und haben dann die Heimreise angetreten.

Danke an alle Teilnehmer! Es hat riesigen Spaß mit euch gemacht!

0