Ausflug ins Felderbachtal am 14.12.2014

Geschrieben von:

Heute fand der zweite Rudelspaziergang des HSV Essen-Kupferdreh statt. Die Sportler trafen sich auf dem Parkplatz bei Möbel Markmann und sind dann ins Felderbachtal gestartet. Zu Beginn erfolgte direkt eine kleine Straßenübung, bei der die Hunde entspannt an der Straße lang geführt wurden. Auch die Überquerung über Ampeln und das verkehrssichere Verhalten konnten hierbei gut geübt werden. Alle Hunde waren folgsam und haben diese anfängliche HErausforderung prima gemeistert.

Im Felderbachtal angekommen, konnten die Hunde ausgelassen spielen und zusammen rennen. Erstmalig war auch einer unserer „kleinsten“ Hunde dabei – Snudur mit 5 Monaten. Das Rudel bestand aus folgenden Hunden:

  • Leo
  • Gina
  • Dusty
  • Maggy
  • Pepita
  • Mokusch
  • Rosalie
  • Snudur
  • Shelby
  • Maja

 

14.12.2014

Es waren alle Größen und Altergruppen vertreten, rassetechnisch waren wir wieder einmal ein bunt gemischtes Rudel 🙂 Dank einiger Spaziergänger, Jogger und Radfahrer konnten wir kleine Übungen wie Heranrufen, Sitz und Platz durchführen. Für Snudur war der Spaziergange super aufregend und der kleine Mann hat sich von seiner besten Seite gezeigt. Kleine Übungseinheiten sind auf jedem Spaziergang im Programm, denn so können wir alltägliche Dinge – auch unter Ablenkung – trainieren. Der Spaziergang war wieder richtig toll und hat viel Spaß gemacht.

0