Rudel-Sporteln

Geschrieben von:

Quelle: runtastic.com

Bereits am 09.07.2013 trafen sich Sportler des HSV Essen-Kupferdreh zum gemeinsamen Joggen am Baldeney See. Da die Aktivität bei den Teilnehmern so gut angekommen war, trafen sich die Sportler mit ihren Hunden am 16.07.2013 um 19:30 Uhr erneut am Essener See. Dieses Mal stand Inlinerfahren auf dem Programm und es waren folgende Sportler anwesend:

  • Chantal
  • Jenny
  • Mike
  • Pascal
  • und ich

Dieses Mal waren die beiden Hündinnen Shelby und Maja wieder dabei und Dusty durfte auch mit. Zu Beginn standen alle ein wenig wacklig auf den Inlinern, was sich nach kurzer Zeit jedoch gab. Es ging wieder in Richtung Wehr. Andere Fußgänger, Inlinefahrer, Radfahrer und andere Sportler erschwerten die Situation – die Hunde liefen souverän an allen vorbei und konzentrierten sich auf ihre Aufgabe. Besonders schön war, dass die Gruppe – gemischt aus Inlinern und Radfahrern – in einem angenehmen Tempo zusammen gefahren ist. Ein freudiger Austausch und eine Menge Spaß halfen dabei, die sportliche Aktivität bei dem warmen Wetter zu meistern. Nach ca. der Hälfte wurde eine kurze Erholungspause für die Hunde und die Sportler gemacht. Shelby, Maja und Dusty sind mit Freude im See schwimmen gegangen und haben die Abkühlung genossen. Nachdem alle ihren Durst gestillt hatten, ging es direkt weiter.

Obwohl die Sportler noch ein ordentliches Stück vor sich hatten, verging die Zeit wie im Flug. Insgesamt legten die Teilnehmer eine Strecke von 15,2 km zurück. Alle – Hund und Mensch – haben super mitgemacht und hatten wieder einmal viel Spaß dabei. Am kommenden Dienstag ist wieder Inliner fahren geplant.

0