THS-Training am 05.04.2014

Geschrieben von:

Am 05.04.2014 traf sich die Gruppe der THS Abteilung des HSV Essen-Kupferdreh diesmal schon um 10:00 Uhr zum gemeinsamen Training.

Es stand der offizielle Pacours, der auch so auf dem Turnier gelaufen wird, auf dem Programm. Zum warm werden, liefen alle Teams den Slalom in verschiedenen Geschwindigkeiten und mit Tempowechseln.

Danach ging es weiter an der Hindernisbahn. Auch hier galt es kontrolliert mit dem Hund die Hindernisse zusammen abzulaufen. Die Hindernisbahn lädt den Hund zur selbstständigen Arbeit der Geräte ein, was jedoch nicht gewünscht ist.

Zum Schluss des Trainings bauten die Teilnehmer den Viersprung auf. Dank guter Vorbereitung war der Aufbau schnell erledigt und die Sportler konnten loslegen. Der Viersprung erfordert von Hund und Hundeführer viel Aufmerksamkeit, denn beide sollten auf einer Höhe zusammen über die Hürden springen.

Besonders schön war, dass Mirca und Nicki mit ihren Hunden Dusty und Gina auch mit dabei waren – eigentlich machen beide mit ihren Hunden Agility. Ganz nach dem Motto: „let’s do it together“.

Zum Abschluss der Trainigseinheit durften natürlich die Hunde wieder auf der Wiese toben und die Menschen konnten sich noch ein wenig bei einem Kaffee austauschen.

Folgende Teams waren anwesend:

  • Katha mit Oscar
  • Steffi mit Dobby
  • Frank mit Malou
  • Mirca mit Dusty
  • Nicki mit Gina
  • Adreana mit Nick

Es war mir mal wieder eine Freude mit euch zu trainieren. Ihr seid eine super Truppe!

0