Welpentreff am 27.09.2014

Geschrieben von:

Am 27.09.2014 fand der wöchentliche Welpentreff auf der Vereinsanlage des HSV Essen-Kupferdreh statt. Diesmal haben sich die Trainer schon mal an der kommenden Jahreszeit orientiert.

Nach den üblichen Übungen und einer ausgedehnten Spielphase für die Welpen, ist einer der Trainer zwischen die spielenden Hunde – gekleidet in einem langen Mantel, zu bis über die Nasenspitze und mit einem Schirm ausgestattet, ging die Person zwischen die Hunde.

Bis auf Rosalie, das Dalmatiner-Mädchen, haben alle ohne Angst reagiert. Rosalie hat besonders auf den geöffneten, auf dem Boden liegenden Schirm Angst gezeigt, es war ihr nicht möglich Leckerchen aus diesem „Ungetüm“ zu holen. Da Rosalie ein Zweithund ist, haben wir die ältere Hündin Mokusch dazu geholt, die ohne Bedenken in den Schirm kletterte und Rosalie mitnahm. Ein souveräner älterer Hund kann sehr wichtig für junge Hunde in der Erziehung sein.

0